Bmwa040715De

2004-07-15 DE BMWA befragt Unternehmen zu Softwarepatenten

--> [ BMWA | News Log zur BMWA-Umfrage | Kurzübersicht ueber den Text | HTML-Formular zum Online-Ausfüllen | Umfragen | Swpat-Neuigkeiten ]


Übersicht: Im Juli 2004 beauftragte das Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit (BMWA) hat die Fachhochschule Gelsenkirchen mit einer Umfrage über Softwarepatente.

Der Fragebogen richtete sich an deutsche EDV- und. IT-Unternehmen aller Größen, jedes Unternehmen bis hin zur Ich-AG konnte teilnehmen. Bis zum 29. Juli trafen 1300 Antworten ein.

Die in dieser Frage von Firmen wie SIEMENS und Microsoft(die ein Crosslizensierungsabkommen haben) dominierte BITKOM protestierte dass zu wenig Zeit sei, um Antworten von Grossfirmen zu bekommen und draengte das BMWA, die Umfrage fallenzulassen.

Inwischen wollen die Beamten des BMWA die Ergebnisse der Umfrage nicht mehr veröffentlichen.

Weder eine Google-Suche noch eine Such auf http://www.bmwa.bund.de bringt eine Erwähnung der Umfrage, der URL http://www.bmwa.bund.de/Navigation/Service/projekte-wettbewerbe,did=37334.html auf dem die Umfrage angekündigt wurde, ist ebenfalls nicht mehr erreichbar. auch das PDF der Umfrage ist nicht mehr unter http://www.bmwi.de/Redaktion/Inhalte/Downloads/fragebogen-softwarepatente,property=pdf.pdf verfügbar.

Die FH Gelsenkirchen gibt einen Kurzen Bericht ohne weitere Information, stellt aber immerhin noch auf das Anschreiben (pdf) zur Verfügung.

Hosting sponsored by Netgate and Init Seven AG